Feine (Fahrrad-)Dame

Hallo Ihr Lieben,

so jetzt komme ich endlich dazu, euch meine 1. Tasche nach dem Urlaub zu zeigen. :) Ich bin inzwischen Besitzerin der Taschenspieler-DVDs von Farbenmix und dies ist meine erste Tasche davon*. Es ist eine Dame. :) Die eingefleischten Taschenspieler werden sicher direkt wissen, was eine Dame ist. Für alle, dies es nicht wissen, hier ist sie, meine feine Dame:

image004 Als Hauptstoff habe ich einen blauen Jeansstoff gewählt, damit das ganze etwas robuster ist. Der Innenstoff und daher ist auch die Applikation auf der Vorderseite ist ein Fahrradstoff von Buttinette. Die Klappe ist in hellgelb eingefasst, um dem ganzen blau einen schönen Rahmen zu geben.

Geschlossen wird die Tasche mit einem einfachen (angenähten) Druckknopf. Als Henkel habe ich einfach ein Gurtband genommen, ohne Schnallen etc. Es hat so eine Länge, dass man sie sowohl über die Schulter, als auch schrimage008äg rüber tragen kann.

Im Inneren sind eine Haupttasche, die mit dem Fahrradstoff ausgekleidet wurde und 3 kleinere Taschen vorne drauf.

image009

Da ich einen Druckknopf zum Annähen genommen habe, lässt sich die mittlere Tasche perfekt mit einem Päckchen Tempos befüllen. Um den kleinen Täschchen mehr Platz zu bieten, ist oben ein Gummi eingenäht.

An der Seite sorgt ein bunt gestreiftes Webband noch für den erforderlichen Hingucker, da die Tasche sonst ja eher schlecht in blau gehalten ist. Zumindest, wenn man den Innenstoff nicht auf den ersten Blick sieht.image003

Meine feine Dame hat die perfekte Größe zum Shoppen, zum Arbeiten oder einfach für einen Besuch bei Freunden.

 

* Bewertung der Taschenspieler-DVD:

Die Farbenmixanleitung war super erklärt, mit Bildern und teilweise sogar Videos zu den Anleitungen. Ich hatte mich am Anfang etwas gesträubt wegen dem Ausdrucken und Anleitung am PC lesen etc.. ABER: ganz umsonst. Ich habe das Schnittmuster ausgedruckt, mein Drucker hat die richtige Einstellung sogar schon von allein gefunden ;-) und dann nur noch ausschneiden und zusammenkleben. Ganz einfach und recht schnell gemacht. Kein lästiges Abpausen der Schnittmuster, einfach das ausgedruckte auf den Stoff legen, malen und fertig.

Die Anleitungen sind sehr verständlich und mit vielen Bildern. Ich habe sie mir nicht ausgedruckt, sondern auf mein Tablet gezogen. So brauche ich den PC nicht die ganze Zeit über an zu lassen, verschwende kein Druckerpapier, sondern habe sie kompakt dabei. Dies ist auch sehr hilfreich, wenn man passenden Stoff kaufen geht. ;-) Dann weiß die Verkäuferin direkt, wie sie sich das vorstellen muss und ich kann entscheiden, ob es zu meinem Wunschobjekt passt oder nicht.

Ich bin gespannt, was als nächstes kommt. Ich liebäugle ja noch mit dem As oder der Kugeltasche.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenenende

Schnauzelraupe

One thought on “Feine (Fahrrad-)Dame

  1. Schwiegermutter sagt:

    Liebe Sarah………schicke Tasche! Darf ich mir auch so eine Wünschen? Ist auch nicht eilig………..

    LG und nice Weekend!

    Steffi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.