Maritime Fine

Aus meinem geplanten „Guten Morgen“ wurde dann jetzt wohl eher ein Mahlzeit,

aber ich freue mich trotzdem, dass du vorbei schaust. :)

Ich mag es ja unheimlich gerne maritim. Sowohl für mich, als auch für den Mini. Das geht ja eigentlich immer.

Was liegt da näher bei den Temperaturen als ein Kleid?

Diesmal aus einem maritimen Sommersweat.

Schnitt ist einmal mehr die Fine von EvLi‘s Needle. Die hat es mir ja irgendwie angetan. ;) Diesmal ein bisschen länger am Bein, aber wieder mit den halben Armen.

Hier mit einem Ankerplott (aus dem Silhouette Programm) aus goldener Glitzerfolie von der Kreativmanufaktur Bayern.

Beitrag enthält Werbung, auch wenn alles selbst gekauft und selbst genäht. ;)

Heute verlinkt bei Du für dich am Donnerstag bei Nähfrosch und Sew La La.

Habt einen schönen Tag – trotz der Temperaturen.

Liebe Grüße

Sarah

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.