Die blaue Ilvi

Guten Morgen Ihr Lieben,

Heute schreibe ich mal etwas später als sonst.. Der Grund: ich musste mein Schmuckstück heute Morgen erst noch fertig nähen. Das habe ich gestern nicht mehr so ganz geschafft. ;) 

Aber ich finde das Warten auf Ilvi von Tante Anton hat sich gelohnt, denn sie bietet Mega viel Platz! Hier gibt es ganz viele tolle Designbeispiele. Die haben mich inspiriert, hier das eBook zu kaufen! Von meiner Freundin hatte ich einen Gutschein für den Stoffladen in Mainz bekommen, da musste der passende Stoff gekauft werden… 

Und dann ging es los, endlos zuschneiden, bügeln, nähen….

 Für 2 verschiedene Innentaschen..  
  

Jeweils eine Seitentasche links und rechts..   

Eine hintere Tasche und eine im Deckel.. 

Und irgendwann war sie dann komplett:

  
  

Die Schnürung an der Seite nimmt ein Stück Volumen beim Tragen und sieht auch einfach süß aus. 

  

Den Tunnelzig für das Gummibabd an den Seitentäschchen sollte man eigentlich noch verschönern. Ich habe mich für eine ganz einfache Ziernaht entschieden. Alles andere war mir dann doch etwas zu viel.;)

 

Um die Dimensionen zu verstehen, hier nochmal „getragen“.. 

 

Da ich gegen die Sonne gucken durfte, schaue ich etwas gequält. Das liegt aber nicht an der Tasche. :D 

Donnerstag = RUMS-Tag und mit Ilvi mache ich heute direkt mit. 

Schönen Donnerstag, ich gehe jetzt Kuchen backen für meine Mama. :)

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

One thought on “Die blaue Ilvi

  1. […] Kollegen auf der Arbeit. Der Typ Selbermacher. Er hat daher natürlich direkt gesehen, dass meine Ilvi selbstgemacht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.