Ahoi hoch 3

Guten Morgen Ihr Lieben,

im Berufsleben ist es ja oft so, dass man sich von lieben Kollegen verabschieden muss. Bei uns müssen wir uns von unsere stellvertretenden Chefin bald verabschieden. Das tut uns sehr leid, da sie wirklich eine Liebe ist.

Um ihr den Abschied etwas leichter zu machen und damit sie sich auch zu Hause mal eine Pause gönnt, hab ich einen Leseknochen genäht.

Und da ich so schön dabei war, hab ich für meine andere liebe Kollegin von der Nordsee einen mitgenäht zu Ostern für Ihr kleines Autochen. Das steht nämlich morgens immer neben meinem. Daher sind wir immer als KA-Connection bekannt. ;)

Und da heute Donnertag ist und einer nur für mich ist, kann ich endlich mal wieder bei RUMS mit machen. :) den tollen Bootchenstoff habe ich von meiner lieben Kollegin zu Weihnachtsn bekommen, da dachte ich, dass ist für uns beide das richtige.. ;)

   

         

Bei mir sind gerade Sewing-Days und es gibt noch ein – zwei Higlites zu sehen die nächsten Tage.. Zum Beispiel Teil 2 des Abschiedsgeschenks, ihr dürft gespannt sein und nochmal rein schauen ;)

In diesem Sinn Ahoi,

Schnauzelraupe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.