Ein kleiner Vorgeschmack

Nach dem ich nun im Mai geheiratet habe und dabei auch noch richtig Glück mit dem Wetter hatte, komme ich jetzt hoffentlich wieder öfter zum Nähen;)

Als kleines Give-away, weil es einfach gut zu uns passte, haben wir diese süßen Glückskekse an unsere Gäste verteilt:

20130601-191402.jpg

Mein neues Nähprojekt hingegen sieht so aus:

20130601-191709.jpg

Vielleicht wisst ihr ja, was es wird. Ich bin gespannt wie gut das Projekt klappt;)

Liebe Grüße
Schnauzelraupe

Blau in Blau

Den Schal, den ich im März an Simone verschenkt hab, hab ich nun (so ähnlich) nochmal in Blau gemacht. Ein paar haben ihn diese, bzw. Letzte Woche schon zu sehen bekommen…20130427-135459.jpg

Mein Jerseyrock ist auch schon fertig, allerdings lässt das regnerische Wetter kein Fotos-machen draußen zu.
Ich hoffe, das kann ich bald nachholen..

Liebe Grüße
Schnauzelraupe

20130427-135417.jpg

Loop it

P1030056

Tadda!

Er ist fertig, mein erster Loop. Dieses gute Stück ist für eine liebe Freundin, die morgen Geburtstag hat. Ich bin mal gespannt, ob er ihr gefällt.

Die Rückseite ist zwei farbig, einmal rot und einmal grau, so kann man beim Tragen variieren. ;-)

Die Größe des Stoffes war ca. 140 * 40 cm, damit passt er locker 2 mal um den Hals.Bild

Loops zu nähen ist wirklich nicht schwer und ganz schnell gemacht. Also keine Angst, sondern ran an den Stoff.P1030058

Liebe Grüße

SchnauzelraupeP1030059

Für den Winter….

Endlich, mein erster Socke! Mein Verlobter wollte schon die ganze Zeit mal wieder ein Paar Wollsocken und da ich das mal ausprobieren wollte, habe ich auch gesagt: „Kein Problem, ich mach dir welche.“ IMG_4413

Hätte ich gewusst, dass ich einige Teile gleich 2 mal wieder aufmachen müsste, hätte ich es wahrscheinlich nicht so euphorisch gesagt. Aber egal, Versprochen ist nunmal versprochen. Am Anfang lief das ganze auch noch ganz rund, immer 2 rechtsIMG_4420, zwei links und das Reihe für Reihe… Dummerweise hatte ich mich zunächst bei den Maschen verzählt, weshalb das Bündchen zunächst nochmal aufgemacht und neu gestrickt werden musste.

Die Ferse fing ja auch erst mal gut an, glatt rechts, wenn man nicht versehentlich eine Reihe auf der rechten Seite links gestrickt hätte… Das Ferstenkäppchen war gar kein Problem. und auch der Rest vom Socke lief dann ganz gut weiter. Und auch die Spitze war überhaupt kein Problem.

IMG_4426

Der Socke passt perfekt und er freut sich schon total auf den 2., damit er sie dann auch endlich mal anziehen kann…=)

IMG_4452

Gestrickt habe ich mit einem Nadelspiel mit 5 Nadeln und Regia-Wolle.

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

IMG_4499

Vliesline-Test

Ich war ja anfangs etwas sIMG_4422keptisch, ob das auch so funktioniert, wie in der Anleitung versprochen. Aber nach meinem Test kann ich sagen: Super! Das Motiv hält fest, ohne es noch festnähen zu müssen und es geht total schnell und einfach.

Und so geht´s:

Einfach das Motiv, welches appliziert werden soll, auf die Papierseite des Vliesofix aufmalen. Dann das Ganze mit der Papierseite nIMG_4423ach oben auf den Stoff aufbügeln.

Das Motiv ausschneiden und das Papier abziehen. Das Motiv mit dem aufgebügelten Stoff nach oben (hier: Freiheitsstatue hellblau, Elefant lila) auf den unteren Stoff auflegen (in meinem Fall pink bzw. blau) und feucht aufbügeln. Und schon hält das!

Ich habe das gleich zweifach ausprobiert, zum einen in Form einer kleinen Freiheitsstatue auf einer HandytIMG_4425asche und zum anderen als kleinen Elefanten aus der Sendung mit der Maus, ebenfalls auf einer Handytasche.

Also, ruhig mal testen… =)

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

Noch eine Handytasche..

Hallo,

gestern habe ich endlich mal wieder das Rattern meiner Nähmaschine hören können.

Der „Erfinder“ der Schnauzelraupe, mein Onkel gehörte bis gestern zu den Menschen, die ihr Handy in einer Socke aufgehoben haben. Nun ist es vorbei, denn er hat eine meiner Handyhüllen bekommen. :)

Er hat sich sehr gefreut, vor allem, dass ich den Namen Schnauzelraupe über all die Jahre hinweg behalten hab!

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

20130127-192552.jpg

Hallo im neuen Jahr,

es hat etwas gedauert, aber da bin ich wieder. Ich habe für dieses Jahr schon ein, zwei Nähprojekte im Auge, bin aber leider noch nicht dazu gekommen, diese umzusetzen…

Erstmal muss ich mich auch mit der Auswahl neuer Stoffe befassen, da ich überlege, ob ich nicht mal das Thema: „Kleidung“ angehen möchte.

Ich hoffe, ihr hört bald wieder von mir;-)

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

Mein neuster Clou: Handytaschen

Nachdem mich diese Kauf-Plastik-Hüllen so genervt haben, habe ich mich dazu entschieden, mir dieses Mal eine eigene Handyhülle zu nähen.

DSC_0203

Ich habe sie noch extra gefüttert, damit dem Handy auch nichts passieren kann. Die Rückseite habe ich etra ein wenig anders gestaltet, damit sie zu allen Gelegenheiten passt und man sich nicht so schnell satt sieht.

DSC_0208

Ich habe diese Taschen auch schon für andere Handys genäht.

Unten seht ihr noch ein Beispiel. was eine Freundin ihrem Freund zu Weihnachten schenken wollte. Ich hoffe, er hat sich darüber gefreut.

IMG_3986

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Schnauzelraupe