Alegra und das Wölkchen

Hallo Ihr Lieben,

heute mal an einem Mittwoch. Warum?

Weil ich dann beim MemadeMittwoch mitmachen kann. 😉

Wie ihr seht, liebe ich meine neue Jacke. Die Alegra von Milchmonster aus wunderbarem Doubleface Jacquard Jersey in Jeans von Albstoffe, aus der Reihe Double Date. 😍

Ich liebe sie und daher lasse ich mal Bilder alles sagen.

Meine liebe Mama hat mir dazu noch eine Wolke gestrickt. Die ist soooooo toll weich und perfekt für die kühleren Herbsttage. Da kommt übrigens meine kreative Ader her. Leider bin ich beim Stricken nicht so begabt, wie meine Mama. Das überlasse gerne ihr. ❤️

Habt einen schönen Mittwoch.

Alegra, das Wölkchen und ich gehen jetzt mit dem Mini eine Runde raus.

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

Für den Winter….

Endlich, mein erster Socke! Mein Verlobter wollte schon die ganze Zeit mal wieder ein Paar Wollsocken und da ich das mal ausprobieren wollte, habe ich auch gesagt: „Kein Problem, ich mach dir welche.“ IMG_4413

Hätte ich gewusst, dass ich einige Teile gleich 2 mal wieder aufmachen müsste, hätte ich es wahrscheinlich nicht so euphorisch gesagt. Aber egal, Versprochen ist nunmal versprochen. Am Anfang lief das ganze auch noch ganz rund, immer 2 rechtsIMG_4420, zwei links und das Reihe für Reihe… Dummerweise hatte ich mich zunächst bei den Maschen verzählt, weshalb das Bündchen zunächst nochmal aufgemacht und neu gestrickt werden musste.

Die Ferse fing ja auch erst mal gut an, glatt rechts, wenn man nicht versehentlich eine Reihe auf der rechten Seite links gestrickt hätte… Das Ferstenkäppchen war gar kein Problem. und auch der Rest vom Socke lief dann ganz gut weiter. Und auch die Spitze war überhaupt kein Problem.

IMG_4426

Der Socke passt perfekt und er freut sich schon total auf den 2., damit er sie dann auch endlich mal anziehen kann…=)

IMG_4452

Gestrickt habe ich mit einem Nadelspiel mit 5 Nadeln und Regia-Wolle.

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

IMG_4499