Wie verpacke ich einen Gutschein

Hallo Ihr Lieben,

man kennt ja immer die Aussagen:“ Wir schenken uns dieses Jahr nichts“ oder „ich wünsche mir Geld“. Davon bin ich kein Freund, wir haben dieses Jahr an ein paar Menschen einfach Zeit verschenkt. Indem wir einen tollen Tag mit unserem Mini und ihnen verbringen. Davon haben wir im Alltag ja oft viel zu wenig vor allem mit guten Freunden.

Geld verschenke ich so ungern, lieber mache ich etwas selbst oder kaufe/bastel noch einen Gutschein. Damit kann ich dann eher leben. Schließlich habe ich auch Wünsche, die man nicht von einem alleine erfüllt bekommt. So kann ich „sammeln“ und kann mir dann den Wunsch erfüllen.

Dieses Jahr hat sich jemand einen Nähtag mit mir gewünscht. Ist das nicht toll? Eine wahnsinnige Ehre. 🙂

Aber wie verpackt man Gutscheine zumal selbstgemachte?

In einem selbstgemachtem Umschlag natürlich.

Kein Meisterwerk, aber den Zweck hat er erfüllt. 😉

So nun bleibt mir nur noch, euch einen guten Rutsch und ein tolles neues Näh-Jahr 2018 zu wünschen.

Liebe Grüße

Schnauzelraupe