Näh-vester oder der Rest von 2015

Hallo Ihr Lieben,

damit ich das neue Jahr ohne „Altlasten“ starten kann, muss ich Euch noch ein paar meiner letzten Werke zeigen. Da das Wetter nicht so mitspielt und ich dieses Woche bei dem „guten“ Wetter leider unterwegs war, muss es auch so gehen…

Damit wir uns bis zum Highlite steigern, möchte ich mit einer weiteren Version des Wickelkleids von Kibadoo starten, das habe ich ja bereits in der Sommerversion hier genäht: Ich habe einen Vogel. Dieses Mal habe ich den Pusteblumenstoff von Alles für Selbermacher vernäht. Dieses Mal habe ich nur den oberen Teil mit elastischem Schrägband in türkis eingefasst.

Silvester15 10 Silvester15 11 Silvester15 01

Weiter geht es direkt mit dem Kimono Tee von Maria Denmark. Das gab es kostenlos, wenn man sich für den Newsletter angemeldet hat. Da ich ja gerne Näh- und Stoff-Newsletter bekomme und lese, war das ja meine leichteste Übung. 😉 Entstanden ist ein ganz einfaches T-Shirt in einem Grünton.

Silvester15 27Silvester15 24

Die Säume habe ich nur schnell eingeschlagen und mit einem Zierstich umgenäht.

Nummer 3 und das ist wirklich ein Sahnestückchen, da er total wandelbar ist. Den Stoff habe ich am Montag erst gekauft, gewaschen und gestern direkt vernäht. Ich brauchte ja schließlich noch ein Silvester Outfit.

Das Ebook habe ich zufällig bei der 2 €-Aktion bei Makerist erstanden: den Sweatrock Evchen von Selbermacher 123.

Ob ganz leger für daheim,

Silvester15 15 Silvester15 13

ob etwas schicker für Party mit Freunden, oder

Silvester15 16

ob „quasi“ schon als Business-Outfit (:D)

Silvester15 17

Evchen ist jedenfalls super bequem, leicht und vor allem schnell zu Nähen. Meine Saumnaht ist dieses Mal besonders schick geworden, ich habe einfach mal etwas dekoratives genommen…

Silvester15 12

Ich bereite mich jetzt mal auf mein ganz entspanntes Silvester vor…

Ich wünsche Euch und Euren Familien einen guten Rutsch in ein schönes, glückliches und gesundes neues Jahr 2016. Wir lesen uns sicher im Neuen Jahr 🙂

Bis dahin, viel Spaß beim Tanzen und Feiern.

Silvester15 18Schnauzelraupe

P.S.: Und weil heute auch noch Donnerstag ist, nehme ich damit mal wieder und das letzte Mal für 2015 bei RUMS teil. 🙂

Rums-dings 2

Hallo,

Etwas spät ist besser als gar nicht.
Für die heutige Rums-Runde hab ich am Wochenende ausgiebig meine neue ovi getestet.

Raus gekommen ist ein Langarm-Shirt nach dem Schnitt von Pech und Schwefel, Kaschi.

Für die ersten Nähversuche ist das Ergebnis ganz zufrieden stellend, finde ich.

Außerdem hab ich mit einer neuen Stickdatei „Pusti“ das Sticken auf Jersey getestet. Das hat erstaunlich gut geklappt! Unten mit Stickvlies eingespannt und oben drauf Avalon Folie, die ich dann auswaschen konnte.

Hier ein paar Eindrücke:

IMG_1701.JPG

IMG_1702.JPG

IMG_1705.JPG

IMG_1704-0.JPG

Zur Größe: ich hab vorsichtshalber eine 38 genäht, sie ist mir aber etwas weit. Das nächste Mal lieber eine 36. Die Ärmel hab ich extra lang gemacht, am unteren Teil hab ich erst noch was abgeschnitten, bevor ich den Saum dran genäht hab.

Wenn es mal wieder heller ist, gibt’s bestimmt auch das erste Tragefoto. 🙂

Schönen Abend euch!

Schnauzelraupe