ChinoMini in Jeans

Guten Morgen,

heute zum RUMS möchte ich euch einen weiteren Rock zeigen, den ich mir zum Herbstbeginn genäht habe.

Einen Chino-Mini von Prachtkinder.

Den Stoff hab ich im Holland-Urlaub auf dem Markt gekauft. Es ist ja so toll, dass es da fast auf jedem größeren Markt einfach Stände mit Stoff gibt! Das wäre mein persönlicher Untergang. Hihi.

Schon so musste ich mir anhören: das Auto war auf der Hinfahrt doch schon voll… ups.

Aber das Stöffchen hat trotzdem noch gepasst und ich finde als Rock macht es sich richtig gut. Es ist nicht allzu dick, also auch im Sommer ein super Rock für warme Themperaturen.

Leider etwas schwer zu erkennen die tollen Abnäher und der Fake-Reißverschluss-Einsatz vorne. Aber das beste: mit Taschen. 🙂

Das sind natürlich auch wieder Bilder vom stürmischen Spaziergang, wie unschwer zu erkennen. 😉 Aber zumindest war alles noch grün und nicht schon grau, wie jetzt.

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag !

Viele Grüße

Schnauzelraupe