Strick Fine

Guten Morgen,

Während ich euch vor einiger Zeit eine gestrickte Wolke von meiner lieben Mama gezeigt habe, kommt heute ein Strickkleid von mir. Aber nicht gestrickt, sondern aus wunderbarem Strickjacquard von Albstoffe KnitKnit in Carbon. Das stricken überlasse ich abgesehen von Socken ja lieber meiner Mama.

Aber der Strickjacquard von Albstoffe hat es mir ja sowas von angetan. Unheimlich gut zu verarbeiten, weich und angenehm zu tragen.

Unsere Alegra Douple Date-Jacken waren ja auch aus den tollen Albstoffen.

Es ist wieder eine Fine von Evli‘s Needle. Übrigens meine erste. Die Weihnachts-Fine kam erst danach. Ich war nur noch nicht dazu gekommen, euch diese zu zeigen.

Da dies das erste Kleid war, war ich mit der Größe auch noch nicht so einig, aber als kuscheliges Kleid geht es durchaus. Oder? 😉

Und mit Gürtel sieht es dann auch noch trotzdem schick aus. 🙂

 

Die Farbe ist diesmal ganz schlicht und unspektakulär. Das war allerdings beabsichtigt, um das ganze mit einer schönen Kette oder einem bunten Tuch aufpeppen. Es geht natürlich auch eine bunte Strumpfhose, die sollte ich mir auf jeden Fall noch zulegen.

Heute das letzte mal in diesem Jahr: ab zu RUMS.

Wir machen uns gleich mit dem Mini auf den Weg in den Tiergarten. Da waren wir am ersten Geburtstag schon mit ihm. Heute nehmen wir eine liebe Freundin mit und hoffen, dass er wieder ganz viel Spaß am Tiere füttern hat. 🙂

Viele Grüße und kommt gut ins Nähjahr 2018!

Schnauzelraupe 

Alegra und das Wölkchen

Hallo Ihr Lieben,

heute mal an einem Mittwoch. Warum?

Weil ich dann beim MemadeMittwoch mitmachen kann. 😉

Wie ihr seht, liebe ich meine neue Jacke. Die Alegra von Milchmonster aus wunderbarem Doubleface Jacquard Jersey in Jeans von Albstoffe, aus der Reihe Double Date. 😍

Ich liebe sie und daher lasse ich mal Bilder alles sagen.

Meine liebe Mama hat mir dazu noch eine Wolke gestrickt. Die ist soooooo toll weich und perfekt für die kühleren Herbsttage. Da kommt übrigens meine kreative Ader her. Leider bin ich beim Stricken nicht so begabt, wie meine Mama. Das überlasse gerne ihr. ❤️

Habt einen schönen Mittwoch.

Alegra, das Wölkchen und ich gehen jetzt mit dem Mini eine Runde raus.

Liebe Grüße

Schnauzelraupe

Alegra im Double Date

Guten Morgen ihr Lieben,

Heute ist es endlich mal wieder so weit, ich kann mal wieder bei RUMS mitmachen!!!
Und das Beste: ich hab meine liebste und allerbeste Mama gleich mit dabei. 🙂

Vor einiger Zeit habe ich mich in den Doubleface Mélange Jacquard Jersey Tender Kiss von Albstoffe verliebt 😍 Double Date heißt der Gute. Als es dann ein Angebot bei Stoffträume4you über Dawanda gab, musste ich einfach zuschlagen. Und wie das so oft bei einem Date ist: ich war direkt verliebt. Tagelang lag das Stöffchen nur zum Streicheln hier. Aber dann wollte ich es wissen.

Nur die Frage: Was nähe ich draus? So kuschelig und weich und noch dazu mit einer helleren Rückseite, die sich nicht verstecken sollte, das schreit doch förmlich nach einer Jacke! Mal die Schnittmuster durchwühlt und oh ja! Eine Alegra von Milchmonster, die hat nur auf den richtigen Stoff gewartet. Und tada, da ist er! Genäht in der Version zum Binden.

Gesagt getan und das Ergebnis: so wie gewünscht. Kuschelig weich und angenehm zu tragen! Das wird definitiv mein neues Lieblingsteil. 🙂
Ganz stolz hab ich das ganze meiner allerliebsten und besten Mama präsentiert und die war wie ich: direkt verliebt.

Da wir demnächst zusammen verreisen, hab ich mir gedacht, wäre ja schön, wenn wir dann beide in kuscheligen Jacken rumlaufen. Sie entschied sich dann für die Farbe: Carbon, damit die Jacke auch zu allem passt und jetzt sind beide endlich fertig.

Zur Feier sind wir dann zusammen zum Stoffmarkt gefahren, wo auch diese tollen Bilder entstanden sind. Ein echte Alegra Double Date also. 😉

Liebe Grüße
Schnauzelraupe